Alle Artikel in: Straßenfest

Karneval der Kulturen Berlin/ Straßenfest

Berlin 03.-06 Juni 2022 Vier Tage lang ist die Gegend um den Blücherplatz ein Ort, an dem sich Menschen treffen, um das zu feiern, was Berlin an kulturellem Reichtum und Kreativität hat. Dieses Fest ist ein Statement für eine lebendige Stadt, in der der kulturelle Austausch als Geschenk geschätzt wird. Dazu gehört natürlich auch ein Musikprogramm, das die unterschiedlichsten Musikstile aus allen Richtungen präsentiert. Aber auch Akrobatinnen, Marionetten und andere Kreaturen von ungewöhnlicher Form und Größe, geheimnisvolle Gegenstände und Wahrsagerinnen können beim Bummeln angetroffen werden und begeistern alle Kinder, jung und alt. An 350 Ständen gibt es viel zu entdecken – Speisen und Getränke aus aller Welt, Kunst und Kunsthandwerk, das von lokalen Künstlerinnen oder Händlerinnen aus der Ferne angeboten wird. Daneben gibt es auch Informationsstände von Vereinen und Initiativen, die sich für soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit engagieren. © by Karneval der Kulturen

„Ganz KW feiert“

Königs Wusterhausen, 21. August 2021 Höhepunkt des Jubiläumsjahres sollte das große Stadtfest am 5. September sein. Dann wird die ganze Stadt zur Bühne für ein umfangreiches Programm und einen Festumzug. Das Schloss kann an diesem Tag frei besichtigt werden – oder das Publikum erlebt in der Kostümführung mit König Friedrich Wilhelm I. (alias Mike Sprenger) und Königin Sophie Dorothea (Manuela Sprenger) „Königliche Leidenschaften“. Das Fest wurde auf 2021 verschoben. In einem Kooperationsprojekt zwischen Schloss und dem Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Königs Wusterhausen haben Schülerinnen und Schüler „Barocke Tisch- und Tafelkultur modern interpretiert“. Ihre Ergebnisse zur Tafelkultur am Hof Friedrich Wilhelms I. (1688-1740) werden in den Schlossräumen präsentiert. Im Schlossgarten können Kinder unter Anleitung einer Zeremonienmeisterin historische Spiele ausprobieren und sich im Steckenpferd-Rennen messen. Gleichzeitig mit dem Schlossjubiläum feiert der Geschichtsverein Potsdamer Riesengarde „Lange Kerls“ e. V. sein 30-jähriges Jubiläum mit Wachaufzügen, Exerzierübungen und einem militärhistorischen Biwak im Schlossgarten. Als Gäste schlagen Historiendarsteller aus Dresden, Dessau, Sachsen-Weißenfels sowie die italienischen „Granatieri Brandenburghesi“ aus der Nähe von Turin im Schlossgarten ihre Zelte auf und lassen das Lagerleben der ersten Hälfte …

Brandenburg-Tag Bernau 2021

04. und 05. September 2021 Im kommenden Jahr findet in Bernau eines der größten Feste Brandenburgs statt, der Brandenburg-Tag 2021. Vom 03. bis 05. September 2021 soll in Bernau drei Tage lang mit einem Mega-Programm gefeiert werden. Hierfür wird sich das Festgelände von der Innenstadt bis hin zum Panke-Park erstrecken. Der BRANDENBURG-TAG ist das große Landesfest, das alle zwei bis drei Jahre in einer anderen Stadt im Land Brandenburg stattfindet. Im September 2019 erhielt Bernau den Zuschlag zur Ausrichtung für das Jahr 2021. Da wir bereits bei mehreren Brandenburg-Tagen beruflich mitwirken durften, können wir Euch garantieren, dass das Fest etwas ganz Besonderes ist und bei entsprechender Vorbereitung ein absolutes Highlight für Bernau werden wird.Die Hussitenstadt Bernau ist eine gute Wahl. Auf dem BRANDENBURG-TAG 2021 werden wir mit vielen Gästen den kräftigen Puls dieser selbstbewussten Stadt in unmittelbarer Nähe zu Berlin, aber auch zum Naturpark Barnim erleben. Ich freue mich darauf. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke. “Das 40.000 Einwohner zählende Bernau bei Berlin wirbt mit dem Slogan „Stadt am Puls der Zeit”. Die Stadt mit den acht …

Weltkindertag

20. September 2020 Im September 1954 wurde der erste Weltkindertag durch die Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Ziel war es, auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen und sich für diese einzusetzen. Ein Anliegen, das nicht an Dringlichkeit verloren hat! Bis heute feiern 145 Mitgliedstaaten den Kindertag. In Deutschland wird der Weltkindertag traditionell am 20. September gefeiert.