Brandenburg, Festival, Großveranstaltung, Straßenfest, Umzug

Brandenburgtag 2021 Bernau

04. und 05. September 2021

Im kommenden Jahr findet in Bernau eines der größten Feste Brandenburgs statt, der Brandenburg-Tag 2021.

Vom 03. bis 05. September 2021 soll in Bernau drei Tage lang mit einem Mega-Programm gefeiert werden. Hierfür wird sich das Festgelände von der Innenstadt bis hin zum Panke-Park erstrecken.

Der BRANDENBURG-TAG ist das große Landesfest, das alle zwei bis drei Jahre in einer anderen Stadt im Land Brandenburg stattfindet. Im September 2019 erhielt Bernau den Zuschlag zur Ausrichtung für das Jahr 2021.

Da wir bereits bei mehreren Brandenburg-Tagen beruflich mitwirken durften, können wir Euch garantieren, dass das Fest etwas ganz Besonderes ist und bei entsprechender Vorbereitung ein absolutes Highlight für Bernau werden wird.Die Hussitenstadt Bernau ist eine gute Wahl. Auf dem BRANDENBURG-TAG 2021 werden wir mit vielen Gästen den kräftigen Puls dieser selbstbewussten Stadt in unmittelbarer Nähe zu Berlin, aber auch zum Naturpark Barnim erleben. Ich freue mich darauf. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke.

“Das 40.000 Einwohner zählende Bernau bei Berlin wirbt mit dem Slogan „Stadt am Puls der Zeit”. Die Stadt mit den acht Ortsteilen ist einerseits wirtschaftlich starke Boomregion mit vielen Pendlern, andererseits unmittelbarer Nachbar des idyllischen und einzigen Berlin-Brandenburger Großschutzgebietes. Neben der erfolgreichen Symbiose von urbanen und naturnahen Lebensstilen ist Bernau geprägt von Traditionsbewusstsein, populären Festen, einer breiten Vereinsarbeit und vielfältigen Angeboten bei Bildung, Kunst und Kultur.

In Zusammenarbeit mit den rund 200 Bernauer Vereinen sollen sich bei den Festvorbereitungen die Bewohner der historischen Kernstadt und der neuen Ortsteile noch besser kennenlernen. Die Stadt wird für 2021 die Idee des BRANDENBURG-TAGs aufgreifen, Leistungsschau und Volksfest gleichermaßen zu sein. Im Mittelpunkt sollen die Stärken des Landes, der Region und die eigenen städtischen Potenziale stehen. Alle Teile des Landes können sich mit einbringen und damit zur selbstbewussten Identifikation der Brandenburgerinnen und Brandenburger mit ihrem Heimatland beitragen.

Bernau hatte sich mit einer sehr gelungenen und überzeugenden Version bereits um das Landesfest 2018 beworben, war aber auch aus Proporzgründen nicht zum Zuge gekommen, da zwei Jahre zuvor mit Hoppegarten bereits ein Ostbrandenburger Ort nahe Berlin Ausrichter des Festes war.

Event: Großveranstaltung im öffentlichen Raum
Veranstalter: Land Brandenburg
Genre: Festival, Musik-Fest,
Für Händler: Streetfood, Getränke, hochwertige Gastronomie, Kunsthandwerk
Ketering: Händler*innenbetreung
Zeitraum: 04. und 05. September
Ort: Bernau, gesamte Innenstadt

This post is also available in: en